Aktuelles

Frühling Gummersbach

Ein Fest für die ganze Familie in der Gummersbacher Innenstadt.

FRÜHING IN FARBE – so lautet das Schwerpunkt-Thema des kommenden FRÜHLING IN GUMMERSBACH.  Die Gummersbacher Innenstadt wird für einen Tag zum Open-Air-Atelier.

Das Format an sich ist nicht neu. Großes Vorbild für das aktuelle Frühlingsprojekt ist der Place du Tertre in Paris. Ganzjährig befinden sich hier zahlreiche Maler und Porträtisten, die ihre Werke ausstellen.
Und während der Pariser Originalschauplatz meist nur mit Malereien aufwartet, wird Gummersbach an diesem Tag allen Kunstrichtungen ein Forum geben. Ob Skulpturen, Gemälde, Graffiti, Fotos oder Digital Art – Vielfalt und Facettenreichtum sind allemal gewünscht. Bestärkt durch die große Resonanz auf die Kunstausstellung, die zum Frühlingsfest 2018 in der Alten Vogtei zu sehen war, wird der örtliche Einzelhandel die Türen für FRÜHLING IN FARBE öffnen und Künstler als Gast für einen Tag willkommen heißen. Auch das Einkaufszentrum Bergischer Hof steht als großes und wetterunabhängiges Indoor-Atelier zur Verfügung.

NEHMEN Sie teil:

Die Einladung zur Mitwirkung richtet sich überregional an alle Künstler jeglicher Schaffens- und Stilrichtungen.  
Die Teilnahme ist gratis, d.h. für alle beteiligten Künstler fallen keine Standgebühren an.
Aber Achtung: Das Gummersbacher Frühlingsfest erfreut sich großer Beliebtheit. Melden Sie sich rechtzeitig an, um Ihren Wunsch-Standort zu reservieren.
Dauer: Das Frühlingsfest beginnt um 11 Uhr und endet um 18 Uhr.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Weiterhin gibt es viel zu entdecken: Spiel und Sport im Stadtgarten, Modenschauen und andere pfiffige Aktionen des Gummersbacher Einzelhandels, Frühlings-Express-Fahrten, Informationen zur Stadtentwicklung, Aktionen in der alle 32,  Infostände von Vereinen und Verbänden in der Fußgängerzone.

Mehr zum Programm und den Teilnahmemöglichkeiten für Vereine erfahren Sie bei der GMerleben Agentur und beim Team der  Halle 32 oder hier.

Zurück