In höchsten Tönen

Dass wir Menschen nicht nur in der Lage sind, die schönen Klänge von Orgelpfeifen zu genießen, sondern diese gleichfalls auch verzehren zu können, scheint `auf den ersten Ton´ eigentlich unmöglich.

Dennoch: Mit der einzigartigen und sehr sympathischen Gemeinschaftsaktion IN HÖCHSTEN TÖNEN präsentiert das Ökumenische Planungsteam von GMerleben helfen, wie das funktioniert.

Eine Stadt backt Orgelpfeifen

Samstag, 7. Dezember – 11 bis 21 Uhr.
Sonntag, 8. Dezember – 11 bis 18 Uhr.

Die Innenstadt mit ihrem Weihnachtsmarkt verwandelt sich in eine gemütliche Bäckerei, in der sich alles nur um selbstgebackene und leckere Orgelpfeifen dreht - in allen Formen und Variationen.

Bäckereien und Konditoreien, Vereine, Firmen und Hobbybäcker,  werden schon im Vorfeld aufgerufen und eingeladen, sich an diesem köstlichen Projekt zu beteiligen. Diese bekommen dabei die Möglichkeit, ihre fantasievollen Backwaren  auf dem Gummersbacher Weihnachtsmarkt, Steinmüllerallee, zu präsentieren.

Auch die Mitwirkung von Kindergärten, Schulen und caritativen Organisationen ist dabei mehr als erwünscht.

... and the winner is....

Die Schöpfer der schönsten und leckersten Orgel-Pfeifen werden im Rahmen des festlichen Weihnachtskonzertes
am 8. Dezember - 18 Uhr - in der Katholischen Kirche prämiert. 

Begehrte Preistrophäen werden dabei die ersten Orgel-Pokale der Welt sein. Sie bestehen aus Original-Pfeifen der ursprünglichen und historischen Kirchenorgel. Diese Auszeichnungen sind einmalig und von bleibendem Erinnerungswert.

Das "Warum"

Im November 2018 wurde die wertvolle und gerade sehr aufwendig restaurierte Orgel der Katholischen Kirche in Gummersbach durch einen Brandanschlag mutwillig zerstört. Die durch die Versicherung gewährleistete Wiederherstellung soll nun durch zusätzliche Register neue Möglichkeiten für noch schönere Orgelklänge eröffnen.
Ein Teil der Einnahmen des Projektes könnte zum Gelingen dieses großartigen Vorhabens beitragen. Allen Orgel-Bäckern ist es dabei freigestellt, wie hoch ihr Spendenanteil nach Abverkauf ihrer Backwaren sein wird.

Teilnahme

So - oder ganz anders - können die gebackenen Pfeifen aussehen

So - oder ganz anders - können die gebackenen Pfeifen aussehen

Alle Hobbybäcker, die gerne einen Beitrag zum Aufbau der Kirchenorgel bringen möchten, sind zur Teilnahme eingeladen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Gerne per E-Mail an info@gmerleben.de.
Der Verkauf der Backwaren erfolgt auf dem Gummersbacher Weihnachtsmarkt. Wie das passiert, erklären wir gerne in einem Gespräch: GMerleben Agentur | Tel. 02261 978 1450

GMerleben Agentur
GMerleben e.V.
Ökumenisches Planungsteam im GMerleben e.V.

Unterstützer und Partner des Innenstadt-Projektes

Idee, Illustrationen und Konzept:

Copyright Rüdiger Hockamp 2019