Frühlingsfest

Das Gummersbacher Frühlingsfest Anfang Mai präsentiert den perfekten Rahmen für einen entspannten Sonntag in der Innenstadt mit der ganzen Familie.

 Im Stadtgarten und auf dem Beachfeld auf dem Steinmüllergelände gibt es reichlich Gelegenheit, aktiv zu sein - besonders für die jüngsten Gäste. Vielfältige Aktionen von Handel und Gastronomie, unterstützt von lokalen Vereinen, fügen sich  zu einem abwechslungsreichen Programm für die Innenstadt zusammen. Zu den festen Bestandteilen des Frühlingsfestes gehören auch die Spielangebote der Oberbergischen Kinderheimat im Stadtgarten, die "Guten Aussichten" aus dem Personenkorb eines Kranes, Ausstellungen zur Stadtentwicklung und die Aktions- und Informationsstände lokaler Vereine und Verbände. Das Schwerpunktthema im Jahr 2019 ist die Kunstaktion FRÜHLING IN FARBE. Auch neu dabei ist der Bergische Reisemarkt im Forum Gummersbach. In der Halle 32 finden Konzerte statt.

 

Zu den festen Bestandteilen des Frühlingsfestes gehören die Spielangebote der Oberbergischen Kinderheimat im Stadtgarten, die "Guten Aussichten" aus dem Personenkorb eines Kranes, Ausstellungen zur Stadtentwicklung und die Aktions- und Informationsstände lokaler Vereine und Verbände.
Nachdem im Jahr 2017 mit seiner Aktion "ein Tag live" einen zusätzlichen Akzent gesetzt hat, bereicherte im Jahr 2018 die Roadshow des Kreissportbundes Oberberg das Frühlingsfest. Das Schwerpunktthema im Jahr 2019 ist die Kunstaktion FRÜHLING IN FARBE.

Das unten stehende Programm mit Übersichtskarte finden Sie hier als pdf zum download.

Für die Übersicht der teilnehmenden Künstler am "Frühling in Farbe 2019" siehe Menüpunkt oben.

Das Programm

Frühling in Farbe
Der FRÜHLING IN GUMMERSBACH 2019 bietet neben den bekannten Angeboten als besondere Aktion den FRÜHLING IN FARBE. Für einen Tag wird die Innenstadt zum Open-Air-Atelier für bildende Künste. Die Künstler zeigen ihre Werke auf dem Lindenplatz, in der Fußgängerzone, in Ladenlokalen und dem Bergischen Hof. Als ganz ausgefallene "Ateliers" stehen drei Busse der OVAG in der Fußgängerzone bereit. Für die Künstler-Übersicht siehe unter
"Frühling in Farbe 2019".
Um 11 Uhr öffnet das neue Atelier "Marktstraße 1" zur Finissage der Ausstellung von David Uessem.
Das (alte) Kino Burgtheater zeigt - nur heute zum Frühlingsfest - im Studio um 17.30 Uhr und um 20 Uhr "Van Gogh - an der Schwelle zur Ewigkeit", der im September 2018 in Venedig uraufgeführt wurde.
Das Rathaus Gummersbach öffnet von 11 bis 15 Uhr zur Besichtigung der Ausstellung von Martin Jahn sowie der übrigen Kunstwerke im Foyer.

Alte Vogtei
Im Rahmen des Tages der Städtebauförderung und als Beitrag zum Frühlingsfest wird die alte Vogtei geöffnet und bietet einen spannenden Blick auf den  aktuellen Zustand des  demnächst zu sanierenden Gebäudes. Außerdem werden Informationen zum Gebäude und zu weiteren Stadtentwicklungsprojekten in Gummersbach vermittelt. In Vorträgen erläutert Jürgen Hefner, Technischer Beigeordneter der Stadt Gummersbach, die Planungen für Gummersbach.
Der öffentliche Vortrag findet um 11.30 Uhr und um 15.30 Uhr in der Vogtei statt. Als Ausblick auf die zukünftige Nutzung einiger Räume  u.a. für Präsentation von Kunst, zeigt das Kunstforum Gummersbach in der Vogtei eine Ausstellung mit Arbeiten der Mitglieder.
Geöffnet ist die Vogtei zum Frühlingsfest  von 11.30 bis 17.00 Uhr.

Rundfahrten und Exkursionen
Der Frühlingsexpress bringt die Besucher erneut bequem zu den Aktionspunkten.
Zusätzlich werden bei zwei Exkursionen Informationen zum Stadtumbau vermittelt. Die Bahn fährt dafür bis zum Theater. Startpunkt der Exkursionen ist der Burger Platz, um 12.30 und um 14.30 Uhr.
Die Mitfahrten sind gratis und erfolgen auf Einladung der Sparkasse Gummersbach und der Volksbank Oberberg.

Mach Laut! - Pop zum Mitsingen
Ein poppiges Mitsing-Event findet um 14.30 Uhr in der Halle32 statt. Chorleiter Joachim Kottmann wird mit einem Ansing-Chor aus Gummersbacher Grundschulkindern gemeinsam mit dem Publikum Popsongs der letzten fünf Jahre singen. Begleitet werden die Songs von einer kleinen Band. Junge und jung gebliebene Singbegeisterte sind zum Mitmachen eingeladen, damit die Halle32 vom Gesang erbebt. Oder anders ausgedrückt: In der Halle32 wird „Musik sein“, als ob „80 Millionen“ „Chöre“ „aufstehen und laut machen“. (Mit Unterstützung durch den Verein zur Förderung der Kultur in Gummersbach e.V.)

Konzert des JJO NRW
Die Halle 32 hat sich längst als Spielort für hochkarätige Jazz-Konzerte etabliert. Nun ist es zum Frühlingsfest in Zusammenarbeit von SCHWALBE Arena und Halle 32 gelungen, das JugendJazzOrchester Nordrhein-Westfalen für ein Konzert in der Halle 32 zu gewinnen.
Beginn: 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Bergischer Reisemarkt
Im Forum Gummersbach zeigen Bergische Touristiker gute Gründe für den hohen Urlaubs- und Freizeitwert unserer Region. Der Bergische Reisemarkt beginnt um 12 Uhr und endet um 18 Uhr.

Aktiv im Stadtgarten
Die Oberbergische Kinderheimat baut Hüpfburgen und Spielgeräte im Stadtgarten auf. Hier können sich Kinder ganz unbeschwert austoben. Gleich in der Nachbarschaft stellt der Deutsche Alpenverein, Sektion Gummersbach, seinen sieben Meter hohen Kletterturm auf. Unter fachkundiger Aufsicht kann sich hier ein jeder beim Klettern versuchen – und vielleicht eine neue Leidenschaft entdecken.

Hoch hinaus
Noch aus den Tagen der Steinmüller-Projekttage der Regionale 2010 stammt dieses Angebot der Entwicklungsgesellschaft Gummersbach GmbH. Im Personenkorb eines Kranes können Interessierte  das Steinmüller-gelände und die umgebende Innenstadt  aus einer ganz anderen Perspektive betrachten.

Modenschauen
Modenschauen mit Ausblick auf Frühjahr und Sommer fügen sich bestens ein in die Aktion FRÜHLING IN FARBE.  So verbreiten seit dem ersten Frühlingsfest in Gummersbach die Modenschauen von Anette Janesch und ihrem Team von Schmuck & Farbe bunte Lebensfreude in der Kaiserstraße (12 und 15 Uhr). Das Styling der Models übernimmt Andrea Filthaus Intercoiffure.

Bergischer Hof

Der Bergische Hof bietet im Rahmen des Frühling in Farbe großzügige Atelier-Flächen für die teilnehmenden Künstler. Kinder sind eingeladen,  Tassen und Sparschweine künstlerisch zu gestalten.

Kunst-Bike
Auch im PORTAL by Volksbank geht es farbenfroh zu. Hier erradeln“ Sie sich Ihr eigenesKunstwerk zum Mitnehmen. Passend zum Veranstaltungsmotto ist wieder das KUNSTBIKE bei im PORTAL by Volksbank im Einsatz, mit dem Sie in diesem Jahr Ihre eigene kreative Einkaufstasche gestalten können und so ein Kunstwerk to go schaffen.

Vereine und Verbände
Zum Gummersbacher Frühlingsfest gehört immer auch die Verbindung von Information und Unterhaltung.
Dazu passen auch die Aktionsstände von 
        AggerEnergie (mit Hüpfburg) und VRS/OVAG
        Kreispolizei mit "Wuschelbus" und Präventionsinfos, 
        Tagesmütter Gummersbach e.V.
        AOK
        Aktionsstand "Suchet der Stadt Bestes" (SdSB)
        Infostand zur ErdgasUmstellung.

T-Shirts mit persönlichem Pfiff

Ab 13 Uhr können Kinder bei C&A T-Shirts bemalen.

Fotoshooting mit Hund

Für Frühlingsfest-Besucher mit Hund ein besonderer Leckerbissen: Bei Bello & Knuffel in der Wilhelmstraße wird die Fotografin Dani Rieck, die auf die Arbeit mit Hunden spezialisiert ist, professionelle Hundeportraits machen. 12 bis 18 Uhr.

 

FRÜHLING IN FARBE - Teilnahme-Infos als pdf hier zum download

FRÜHLING IN FARBE – so lautet das Schwerpunkt-Thema des diesjährigen FRÜHLING IN GUMMERSBACH.  Die Gummersbacher Innenstadt wird am 5. Mai 2019 zum Open-Air-Atelier. Ob Skulpturen, Gemälde oder Fotos  – Vielfalt und Facettenreichtum sind garantiert. 

Hier können Sie nach und nach alle Künstler entdecken, die ihre Werke im Rahmen des FRÜHLING IN FARBE präsentieren werden.
Ein Flyer mit einer Liste der teilnehmenden Künstler und einer Skizze der Orte wird als "Atelierführer" in den Geschäften der Innenstadt ausliegen und steht hier zum Download bereit.

Save the Date

Burgtheater Kino Gummersbach

Kino Burgtheater

Van Gogh - an der Schwelle zur Ewigkeit

Aus Anlass des FRÜHLING IN FARBE spielt das Burgtheater nur am 5. Mai  in dem Gummersbacher Traditionskino den aktuellen Film über van Gogh von Julian Schnabel (Uraufführung auf der Bienale in Venedig, Sept. 2018, Oscar Nominierung für Willem Dafoe als bester Schauspieler; Bundesstart 16. April nur im Kino)
17.30 Uhr und 20.00 Uhr (Saal: Studio)

Rathaus Gummersbach

Rathaus Gummersbach

Martin Jahn - ein "Bauhäusler in Gummersbach"

Malerei und Zeichnungen aus fünf Jahrzehnten

Aus Anlass des FRÜHLING IN FARBE öffnet das Rathaus Gummersbach seine Türen und ermöglicht eine Besichtigung der Ausstellung ganz in Ruhe - ab vom üblichen Rathausbetrieb.

geöffnet 11.00 bis 15.00 Uhr

Marktstraße

in der Marktstraße

Finissage der Ausstellung von David Uessem

Die neue Galerie Marktstraße 1 lädt am 5. Mai zum Ausklang der Ausstellung von David Uessem ein.

11.00 Uhr

Lindenplatz / Hindenburgstraße

Brooklyn von Natalya Radünz

Brooklyn von Natalya Radünz. 3. Platz Architektur in  Rahmen eine  Next Art Week in Greece ( 26.02 – 03.03.2019) in  Gallery MYRÒ (Greece)

Natalya Radünz

Eine Ingenieurin von Beruf, eine Künstlerin im Herzen. Teilnahme Art-Shopping 2019 in Carrousel du LOUVRE 24.05-26.05.2019
Home: www.nr-art.com
Standort: Hindenburgstraße (vor Telekom-Shop)

Portrait, Maggie Stausberg

Portrait, Maggie Stausberg

Maggie Stausberg

Großformatige, farbenfrohe Portraits, Acryl auf Leinwand
Standort: Lindenplatz, vor der Sparkasse

Elena Plötz

Elena Plötz

Elena Plötz

Malerin "Ich greife zu allem, was erreichbar ist – Stifte, Farben, Kreide von meiner Kinder, Kaffee – anything goes. Meine Kunst ändert sich mit der Zeit, weil ich mich selbst auch ändere. Wenn der Weg das Ziel ist, dann ist meine künstleriche Reise einfach endlos."

Standort: Lindenplatz

home: www.elena-ploetz.net

Uwe Reichelt

Uwe Reichelt

Holzdesign - Skulpturen

Standort: Lindenplatz

Elke Kühn

Elke Kühn

Elke Kühn

Malerin, Ölmalerei

Standort: Im OVAG - Bus am Lindenplatz, vor Reisebüro Naumann

Luzia Scharmann

Luzia Scharmann

Luzia Scharmann

Malerei und Collagen zum Thema Frühling

Standort: Im OVAG - Bus am Lindenplatz, vor Reisbüro Naumann

Zeichenkurs der VHS Gummersbach

Die Teilnehmenden des Zeichenkurses unter der Leitung von Hendrik Kranenberg präsentieren dabei ihre aktuellen Werke. Egal ob groß oder klein, wer Lust hat, ist zum gemeinsamen Zeichnen eingeladen. VHS-Dozent Henrik Kranenberg erklärt dabei die Grundtechniken. Bei der Live-Zeichnen-Performance darf man schließlich den Profis selbst über die Schulter schauen.

Standort: Lindenplatz

Liane Nagel, Aggerfoto

Liane Nagel, Aggerfoto

AggerFoto

Mitglieder von Aggerfoto zeigen ihre Werke im Foyer der Sparkasse Gummersbach: 23 Fotos auf Leinwand, Größe von 60 x80 cm bis 75 x 100 cm.
(AggerFoto ist Mitglied der Federation Internationale de L´ Art Photographique und im Deutschen Verband für Fotografie e.V.)

Standort: Sparkasse Gummersbach

home: www.aggerfoto.de

Discovery of Slowness, 25x25 cm, Christiane Vogel

Discovery of Slowness, 25x25 cm, Christiane Vogel

Christiane Vogel

Assemblagen

Standort: Lindenplatz, vor der Sparkasse

home: www.christianevogel.de

Nadja Maria Schwendemann

Nadja Schwendemann, "kunst-werk-66" e.V.

"kunst-werk-66" e.V.

Mitglieder des Morsbacher Künstlervereins stellen sich und ihren Verein vor:

Nadja Maria Schwendemann  - Malerei ( 1. Vorsitzende des Vereins)

Vera Schoefer (Malerei)

und Markus Heibach (Buchbinder u Geschäftsführer des Vereins)

Standort: Lindenplatz, vor der Sparkasse

home: www.kunst-werk-66.de

Siglinde Heide

Siglinde Heide

Seelenmalerei

Standort: Lindenplatz, vor dem Sparkassengebäude

Doro Meiers

Doro Meiers

Doro Meiers

Malerei, Öl, Acryl und Aquarell

Standort: Lindenplatz

Ulrike Goldbach und Jessica Michels-Petraschewski

Malerei, Öl, Acryl und Aquarell

Standort: Lindenplatz

FotoClub-Oberberg

FotoClub-Oberberg

FotoClub-Oberberg

Mitglieder des FotoClub zeigen ihre Werke in einem ungewöhnlichen Ausstellungsort: Im Linienbus der OVAG, als Gast der AggerEnergie, sind die Fotos zu sehen

Standort: Vor der Deutschen Bank

home: fotoclub-oberberg.de

Alte Rathausstraße, Wilhelmstraße und Moltkestraße

Arne Machel

Confrontation,
Arne Machel

Arne Machel

Fotografie

Standort: Alte Rathausstraße, vor dem Weltladen

home: arne-machel.de

Helgoland, Sylvia Jünger

Helgoland, Sylvia Jünger

Sylvia Jünger

Maritime Collagen

Standort: Alte Rathausstraße 2, vor Optiker Zapp

Christine Kremer

Homo sum, Christine Kremer, BergischKunst - Gruppe Neun e.V.

BergischKunst - Gruppe Neun e.V.

Malerei, Skulpturen, Installationen

Standort: Burger Platz (Ecke Alte Rathaus Str./Wilhelmstr.')

home: bergischkunst.jimdo.com

Ursula Groten

Ursula Groten

Ursula Groten

Malerei, "Ein Spiel mit Farbe, Form und Motiv"

Standort: Wilhelmstraße 9

home: www.ursulagroten.de

Skulptur von Hermann J. Bach

ecce homo,
Hermann J. Bach

Hermann J. Bach

Freier Künstler, Malerei, Objekt, Linoldruck

Standort: Moltkestraße 9

home: www.hermannbach.kulturserver-bergischesland.de

 

Fotofreunde Much

Mitglieder der Fotofreunde Much zeigen ihre Werke in einem ungewöhnlichen Ausstellungsort: Im Linienbus der OVAG

Standort: Am Wehrenbeul/Ecke Moltkestraße, neben dem ehemaligen Amtsgericht

home: www.fotofreunde-much.de

Elke Erben

Elke Erben

Antina Kühn

Antina Kühn

Natascha Collatz

Natascha Collatz

Sylvia Ernst-Kühn

Sylvia Ernst-Kühn

Barbara Feldkamp

Barbara Feldkamp

Alexa Weber-Dünnweller

Alexa Weber-Dünnweller

Fotografie Oberberg

Alexa Weber-Dünnweller

Antina Kühn

Sylvia Ernst-Kühn

Barbara Feldkamp

Natascha Collatz

Elke Erben

Standort: Wilhelmstraße 11 (ehemals Café Höffer)

home: www.fotografie-oberberg.de

Wiebke Vormstein

Wiebke Vormstein

Wiebke Vormstein

Malerei, Bildhauerei

Standort: Moltkestraße 14-16, bei C&A

home: www.wiebke-vormstein.de

Skulptur, Christiane Lefherz

Christiane Lefherz

Christiane Lefherz

Holzskulpturen

Standort: bei Andrea Filthaus Intercoiffure, Alte Rathausstraße 2

home: www.lefherz-skulpturen.de

 

Dieter Otten

WORTE, Dieter Otten

Dieter Otten

Fotografie, Fotomalerei, Collagen, Installationen

Standort: Wilhelmstraße 14 - 16

home: www.dieterotten.de

Dietmar Brensing

Saalbau
Dietmar Brensing

Dietmar Brensing

Fotograf

Standort: Wilhelmstraße 12, Büro GMerleben Agentur

home: meingummersbach.de

VielsichtFotografen

Lysanne Kathrin Arntz, Lena Krause, Mailin-Liza Lauri und Julian Lange zeigen schwerpunktmäßig Tierportraits

Standort: Wilhelmstraße

Hartmut Wernscheid

Hartmut Wernscheid

Hartmut Wernscheid

Malerei

Standort: Caritas Kaufhaus, Wilhelmstraße 13b

home: www.kulturgarage.de

Speckstein, Mirza Atug

Speckstein, Mirza Atug

Mirza Atug

Der Wipperfürther Künstler und Gründer der Wipperfürther Kulturgarage / Kulturpunkt zeigt einige seiner Skulpturen und liest aus seinen Texten.

Standort: Caritas Kaufhaus, Wilhelmstraße 13b

home: www.kulturgarage.de

Marion Sachsenröder

Roter Flitzer II,
Marion Sachsenröder

Marion Sachsenröder

Fotografie

Standort:  Wilhelmstraße, am Durchgang bei Nr. 20

home: masac.de

Kaiserstraße

LOVE, Öl auf Canvas, Paul Schmitz

LOVE, Öl auf Canvas, Paul Schmitz

Paul Schmitz

Malerei und Fotoarbeiten

Standort: Kaiserstraße, am Fußweg Alte Vogtei

Sabine Wallefeld

Sabine Wallefeld

Sabine Wallefeld

malerei.literatur.design.musik
Atelier 51

Standort: Standort: Kaiserstraße, am Fußweg Alte Vogtei

home: wallefeld.eu

Karin Pickhardt-Benassa

Karin Pickhardt-Benassa

Karin Pickhardt-Benassa

Malerin und Autorin, abstrakte Aquarelle

Standort: Kaiserstraße, am Fußweg Alte Vogtei

Kunstforum in der Alten Vogtei

Ausstellung des Kunstforum Gummersbach in der Alten Vogtei, 2018

Angela Gambke

Angela Gambke

Doris Kamlage

Doris Kamlage

Anne von Hoyningen-Huene

Anne von Hoyningen-Huene, Ohne Titel, ca. 30 x 30 cm, Mischtechnik auf Papier, 2018

Axel Müller

Axel Müller, Hochformat, Collage, 20x30cm, 2017

Wibke Müller

Wibke Müller,  Querformat, 15x10cm, serielle Kreidezeichnung, 2018

Rike Stausberg

Rike Stausberg

Kunstforum Gummersbach

Wie schon zu den vorangegangenen Frühlingsfesten zeigt das Kunstforum Werke mehrer Künstler in der besonderen Atmosphäre der noch nicht restaurierten Alten Vogtei.
Die Vogtei ist von 11.30 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Angela Gambke, Malerei, Zeichnungen, Objekte

Doris Kamlage, Plastiken und Objekte

Anne von Hoyningen-Huene, Malerei und Zeichnung

Axel Müller, vornehmlich Arbeitstechniken Arbeiten auf und aus Papier, Collage, Mischtechniken, Installation

Wibke Müller, vornehmlich Arbeitstechniken Arbeiten auf Papier, Malerei

Rike Stausberg, Malerei/Collage (informel), klecks-und-kritzelseminare für Erwachsene, Bund Bildender Künstler / Köln, Projektkünstlerin NRW Landesprogramm "Kultur und Schule"

 

 

 

 

 

Ute Campo, Rote Frucht, Acryl und Pastellkreide auf Leinwand, 60x60cm

Ute Campo, Rote Frucht, Acryl und Pastellkreide auf Leinwand, 60x60cm

Ute Campo

Arbeiten auf Papier und Leinwand, überwiegend aus 2018

Mein Malstil ist abstrakt expressiv. Im Malprozess entwickelt sich erst ein Ergebnis durch Überlagerungen und Übermalen von gestisch gestalteten Gebilden aus Linien und Flächen. Wie von selbst entstehen dabei meist runde Formen, die der Natur entlehnt scheinen: Pflanzen, Früchte, Blüten, Blätter, Samen, Gräser, Nester.

Standort: Kaiserstraße 21 - 25, bei Modewerk Andrea Jahn

Joachim Lahr

am Wasser, Joachim Lahr

Joachim Lahr

Malerei, Acryl auf Leinwand

Standort: Kaiserstraße 10, gegenüber Vogtei

Vogelbär, Michael Ley

Michael Ley

Michael Ley

Michels Imbärium

Standort: Kaiserstraße 21 - 25, bei Augenwelt

online: www.facebook.com/michelsimbaerium/

Kalligrafie, Christine Eck

Kalligrafie, Christine Eck

Kalligrafie

Ausstellung des Kalligrafiekurses der VHS Gummersbach in Kooperation mit dem Atelier 51 unter Leitung von Sabine Wallefeld.

Standort: Mayersche Buchhandlung, Kaiserstaße 20

 

Rike Stausberg / "Storyboard" / Malerei, Collage / 50 x 200 cm / 2015

Rike Stausberg / "Storyboard" / Malerei, Collage / 50 x 200 cm / 2015

Ulrike Stausberg

Malerei / Collage / informel

Standort: bei Schmuck & Farbe, Kaiserstraße 4

home: www.ulrikestausberg.de

Staatsbesuch, Kerstin Bockemühl-von Rappard

Staatsbesuch, Kerstin Bockemühl-von Rappard

Kerstin Bockemühl-von Rappard

Malerei und Skulpturen, "Außerhalb der Komfortzone"

Standort: Kaiserstraße 28, bei "tragbar & mehr"

 

Hoffnung, Roland Glatz-Wieczorek

Hoffnung,
Roland Glatz-Wieczorek

Roland Glatz-Wieczorek

Bildhauer

"Bildhauerei ist- die Auseinandersetzung mit der inneren und der äußeren Welt.
Bildhauerei ist- in dem Spiel mit dem Material etwas Neues,
Zweckfreies zu erschaffen.“
Ich arbeite gerne groß, überdimensional, im Schaffen zu versinken…

home: www.skulpturwerke.de

Standort: Kaiserstraße, am Podest vor dem Bergischen Hof

Sabine Bomhauer

Sabine Bomhauer

Sabine Bomhauer

Skulpturen aus Ton

Standort: Kaiserstraße, am Podest vor dem Bergischen Hof

Haus Hebekeuser, Horst Kriese

Haus Hebekeuser,
Horst Kriese

Horst Kriese

Maler, Illustrator

gezeigt werden Aquarelle von nostalgischen Ansichten aus Gummersbach und Umgebung

Standort: im Haus Hebekeuser, Kaiserstraße 38

home: www.illustration-kriese.de

Einkaufszentrum Bergischer Hof

von Renate Dahmer

Renate Dahmer

Renate Dahmer

Experimentelle Malerei
Standort: Bergischer Hof, 1. OG

Seine Zeit, Kornelia Krause

Kornelia Krause

Kornelia Krause

Nachdenkbilder

Standort: Bergischer Hof, 1. OG

Hermann Hombach

Hermann Hombach

Hermann Hombach

Malerei

Standort: Bergischer Hof, 1. OG

Rüdiger Hockamp

Rüdiger Hockamp, Sekundenzeichnungen

Rüdiger Hockamp

Sekundenzeichnungen, Ausstellung

Standort: Einkaufszentrum Bergischer Hof, EG, bei Optiker & Akustiker Köhler

Home: www.team3show.de

Recyclingart, Edith Fischer

Edith Fischer

Edith Fischer

Recyclingart, Zen-Malerei

Standort: Einkaufszentrum Bergischer Hof, 1. OG

home: www.recyclingart.de

Hashem Alshater

Hashem Alshater

Hashem Alshater

Maler und Kunstdozent (Universität Damaskus), Expressive, figurative Ölmalerei, Landschaftsaquarelle

"In meinen Bildern lege ich Wert darauf, die schönen Seiten der Welt zu zeigen - ohne Dramatik oder Schwierigkeiten.

Bei Landschaft und Figur der Menschen versuche ich, durch entsprechende Techniken die Fläche reich zu machen und mit Linien, wenn das Bild es braucht. Expressivität in vereinfachter Form."

Standort: Einkaufszentrum Bergischer Hof, 1. OG

Christine Evers

Adam und Eva“, 80 x 100 cm, 2019
Christine Evers

Christine Evers

Moderne Malerei, figurativ bis abstrakt

Standort: Einkaufszentrum Bergischer Hof, 1. OG

home: christineevers.de

Renate Seinsch

von Renate Seinsch

Renate Seinsch

Malerei, Zeichnung, Objekte

Standort: Einkaufszentrum Bergischer Hof, 1. OG

home: www.renate-seinsch.de

Henry Rosenthal

Henry Rosenthal

Henry Rosenthal

Moderne Malerei
farbliche Abstraktion mit Anleihen in der Landschaftsmalerei, Öl auf Leinwand

Standort: Einkaufszentrum Bergischer Hof, 1. OG

Psychogramm Nr. 120, Sabine Hehmann

Sabine Hehmann

Sabine Hehmann

Abstrakte Zeichnungen

Standort: Einkaufszentrum Bergischer Hof, 1. OG

Gabriele Kamberg

Gabriele Kamberg

Gabriele Kamberg

Malerei - Malen für die Seele

Standort: Einkaufszentrum Bergischer Hof, EG

Tatjana Himitsch

Tatjana Himitsch

Tatjana Himitsch

Malerin und Textilkünstlerin

Standort: Einkaufszentrum Bergischer Hof, EG

home: www.tatjhim.de

Steinmüllergelände

Alle in einem Boot, Ute Hölscher

Alle in einem Boot,
Ute Hölscher

Ute Hölscher

Bildhauerin, Bronzeskulpturen

Standort: Restaurant 32 Süd, Steinmülleralee 10

home: www.ute-hoelscher.de

Johannes Koslowski

Johannes Koslowski

Johannes Koslowski

Gitarrenfotos

Standort: Restaurant "Kunstwerk" im Forum Gummersbach, Steinmüllerallee 5

home: www.gitarrenfoto.de

Frühling in Gummersbach 2019 Karte Aktionspunkte
  • Vereine und Verbände
    Das Frühlingsfest schafft für Vereine und Verbände die Plattform, über ihre Inhalte und ihre Arbeit zu informieren. Die Teilnahme muss angemeldet werden, ist aber gebührenfrei.
     
  • Gewerbliche Aussteller
    Die Standgebühren für gewerbliche Aussteller hängen von den Inhalten und dem Standort der Aktion ab. Bitte sprechen Sie uns an. Wir erläutern gerne die Möglichkeiten der Teilnahme. 
     
  • Anliegende Einzelhändler und Gastronomen
    zahlen an diesem Tag keine Sondernutzung für Flächen in der Fußgängerzone, die sie für besondere Aktionen in Anspruch nehmen. Eine Anmeldung der Aktion ist aber erforderlich. Diese erfolgt bei der GMerleben Agentur.
Ute Sänger

Stadt Gummersbach - GMerleben Agentur

Kontakt für die Teilnahme von Vereinen und Verbänden

02261 / 978 14 54  ute.saenger@gummersbach.de
Rüdiger Hockamp

Team 3 show & promotion

Kontakt für Aktionen im EKZ Bergischer Hof, Eventplanung

02261 / 6 43 86 team3show@t-online.de
Uwe Gothow

GMerleben Agentur

Kontakt für die Teilnahme der anliegenden Gewerbetreibenden

02261 / 978 14 51 uwe.gothow@gmerleben.de
Markus Scholmann

Stadt Gummersbach - GMerleben Agentur

Kontakt für die Teilnahme der anliegenden Gewerbetreibenden

02261 / 978 14 52 Markus.Scholmann@gummersbach.de
Preview Image Article

Frühling Gummersbach - Pressespiegel

Ein Fest für die ganze Familie in der Gummersbacher Innenstadt.

Mehr Erfahren
2019-05-05T22:00:00+00:00

Unterstützer und Partner

Bilder vom Frühling