Stadt Gummersbach

Gummersbach, Zentrum und Kreisstadt des Oberbergischen Landes, Kultur- und Wirtschaftsmittelpunkt, Einkaufsstadt und Dienstleistungszentrum der Region mit rund 52.000 Einwohnern und einer Fläche von 95 qkm, liegt inmitten des Naturparks Bergisches Land.

Gummersbach ist gut angebunden an die Ballungsgebiete Rhein und Ruhr durch die „Sauerlandlinie“ Dortmund-Gießen-Frankfurt (A 45), die Bundesautobahn Aachen-Köln-Olpe (A 4). Die Regionalbahn 25 verbindet Köln und Gummersbach. Der internationale Flughafen Köln/Bonn liegt nur rd. 55 km entfernt. Lageplan
Das Zentrum des Oberbergischen Kreises ist gewissermaßen auch „Welthauptstadt“ des Hallenhandballs, denn der VfL Gummersbach ist eine der erfolgreichsten Handballmannschaften überhaupt und hat durch seine vielen Erfolge Gummersbach bekannt gemacht. Gummersbach ist aber nicht nur eine Handballstadt.

Die ständige Weiterentwicklung der städtischen Infrastruktur garantiert die Zukunft der Stadt als beliebter Wohn- und Arbeitsort.
Egal, ob nun die Förderung bestehender oder neu anzusiedelnder Wirtschaftsunternehmen, Schaffung neuer Wohnlandschaften oder Angebote für Kinder, Jugendliche und Senioren - Gummersbach ist „ein attraktiver Standort im Aufwind“ stellte die Industrie- und Handelskammer zu Köln fest.

 

Impressum: Hier finden Sie das Impressum dieses Unternehmens.

Ort: Rathausplatz 1